Escorter 100 - Für Kuhsicherheit und Effizienz im Melkstand

Der intelligente Escorter 100 sorgt für eine sanfte, mühelose Vorwärtsbewegung des Tores – um denselben proportionalen Abstand – um die nächste Kuhgruppe für das Betreten der Melkanlage in Position zu bringen. Ein guter Kuhverkehr wird in einer stressfreien Umgebung gewährleistet.

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • Spart Zeit

    Beim Escorter 100 ist keine manuelle Bedienung erforderlich. Der Melker kann sich auf die Melkroutine konzentrieren, statt eine manuelle Treibevorrichtung bedienen zu müssen. Wenn die letzte Kuh die Melkanlage betreten hat, hebt sich der Escorter 100 sicher und automatisch, kehrt zum Eingang des Wartebereichs zurück und ist bereit für die nächste Gruppe von Kühen.

  • Für jede Melkstandkonfiguration

    Für alle Parallel-, Fischgrät- oder Karussell-Melkanlagen.

  • Sanft und sicher
    • Die variable Geschwindigkeit bei Vor- und Rückschub des Escorter 100 gewährleistet sanften und sicheren Umgang mit Ihren Kühen.
    • Alle Strukturen, die mit der Kuh in Berührung kommen, sind nicht stromführend und erlauben eine stressfreie Bewegung der Kühe in den Melkstand.
  • Automatischer Vorschub
    • Bei jedem Austrieb
    • Nach einer zuvor festgelegten Anzahl Kühe
  • Optionaler Gülleschieber spart Reinigungszeit

    Um Zeit bei der Reinigung Ihres Melkstandes zu sparen, können Sie die Escorter 100 Treibevorrichtung mit einem Gülleschieber versehen. Er reinigt Ihren Wartehof bei jeder Fahrt und nach dem Melken.

  • Hubtoroption für mehrere Gruppen

    Zur Trennung von Kuhgruppen, bevor sie den Melkstand betreten. Wenn die letzte Kuh einer Gruppe den Melkstand betreten hat, gelangt das Hubtor wieder in die Ausgangsposition und schiebt die nächste Gruppe sanft in Richtung des Melkstandes.