Brunsterkennung jederzeit zur rechten Zeit

Brunsterkennung kann in modernen Milchviehbetrieben eine Herausforderung sein. Sowohl visuelle Beobachtung als auch Synchronisationsprotokolle sind zeitraubend, arbeitsintensiv und kostspielig. Und je schwieriger es ist, brünstige Kühe zu erkennen, desto mehr Zeit - und Geld - verlieren Sie. BouMatic RealTime Activity bietet Ihnen ein leicht einzurichtendes, benutzerfreundliches eigenständiges Aktivitätsüberwachungssystem, mit dem Sie jederzeit Zugang zu den aktuellsten Herdendaten haben. Nun können Sie Ihre Kühe früher und zielgenauer besamen und dadurch die Gewinne aus Ihrer Herde maximieren und Zeit sparen!

Der HeatSeeker II ist erhältlich als Hals- und Fußtransponder.

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • Ein Hilfsmittel für das Reproduktionsmanagement
    • Zeit und Lohnkosten sparen Trächtigkeitsraten erhöhen
    • Zwischentragezeit verringern Merzungsraten verringern Weniger Besamungsversuche je Konzeption
    • Hormoneinsatz verringern
    • Zwischenkalbezeit verringern und Milchproduktion steigern.
  • Präzisionstechnik
    • Der HeatSeeker II überwacht die tierindividuelle Aktivität mit modernster Bewegungserkennungstechnologie
    • Die Aktivitätsinformationen werden den Tag über alle 2 Stunden gespeichert, um die Empfindlichkeit zu erhöhen
    • Der Transponder kann, anders als bei den meisten Mitbewerbern, auch für die Tiererkennung im Melkstand verwendet werden Arbeitet mit BouMatics patentierter SmartEID™ Programmierung, um für eine einheitliche Tiererkennung im Melkstand zu sorgen
  • Software-Links
    • Mit HerdMetrix können Sie alle Kuhdaten wie Aktivität, Milchproduktion, Behandlungen usw. zentralisieren.
    • Sie können diese auch in einem Dashboard oder technisch-wirtschaftlichen Dokument analysieren